Page

Politische Leitung / Policy Lead (m/w/d), Bellona Deutschland

Ort: Berlin 

Homeoffice/ Office, Vollzeit, unbefristet  

Deadline: 28.07.2023  

Bellona ist eine internationale Umwelt- und Klimaschutzorganisation, die sich seit 1986 wissenschaftsbasiert und lösungsorientiert für effektiven Klima- und Umweltschutz einsetzt. Als Grundlage unserer Arbeit dienen die IPCC-Berichte, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und darauf basierende eigene Analysen. Dabei ist unsere zentrale Zielvorgabe die sozioökonomisch gerechte, nachhaltige und schnellstmögliche Reduzierung von Treibhausgasemissionen in Einklang mit dem Ziel, die globale Erhitzung auf 1,5° zu begrenzen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir als gemeinnützige Organisation eng mit Partnern in der Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen. Insgesamt besteht unser Team aus über 60 Expert:innen aus den Bereichen Chemie, Ingenieurswissenschaft, Ökologie, Kernphysik, Jura sowie Politik- und Wirtschaftswissenschaften.  

Seit 2021 sind wir auch in Berlin. Schwerpunkt der Arbeit von Bellona Deutschland ist der Klimaschutz in der Industrie als Teil einer klimaneutralen Gesellschaft. Hier konzentrieren wir uns in erster Linie auf die effektive Nutzung von erneuerbaren Energien, Wasserstoff, sowie die Abscheidung und permanente tiefengeologische Speicherung von CO2, auch im Zusammenhang mit Negativemissionen, und die Schaffung grüner Leitmärkte.  

Dabei arbeiten wir mit einem ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel der systemischen Optimierung auf Basis von Notwendigkeit, Effizienz und Effektivität verschiedener Klimamaßnahmen und -technologien. Direktelektrifizierung, z.B. im Niedrigtemperatur- und Mobilitätssektor, muss daher unbedingt Priorität haben. Beim Einsatz von Wasserstoff treten wir für einen fokussierten, zukunftsorientierten und nachhaltigen Ansatz, der im Einklang mit den Klimazielen steht, ein. Grundlage für die Klimatransformation in Deutschland und Europa ist der uneingeschränkte Ausbau erneuerbarer Energien und deren Stromnetze sowie andere Klimainfrastrukturen, wie ein Wasserstoff- aber auch ein CO2-Netz. 

Auf Basis der IPCC-Berichte setzt sich Bellona seit Jahren für einen zielorientierten Einsatz von CCS in der Industrie ein. Seit 2022 organisieren wir in Deutschland das CCS Forum als Dialog- und Technologieplattform, um die systemgerechte Einordnung der Technologie als Teil der deutschen Klimaschutzmaßnahmen zu unterstützen und umzusetzen. Wir verstehen uns als Brückenbauer zwischen den verschiedenen teilnehmenden Akteuren aus Gewerkschaften, Industrie, Think Tanks, und Umweltverbänden, um einen Wissensaustausch zu ermöglichen und damit sowohl den Politikprozess aktiv voranzubringen als auch eine höhere Akzeptanz gegenüber der Technologie zu erwirken. 

Zur Unterstützung im Ausbau unserer Aktivitäten und unseres Teams in Deutschland suchen wir ab sofort eine Politische Leitung in Vollzeit (m/w/d). 

Als Teil eines in Berlin noch kleinen, aber schnell wachsenden Teams übernimmst Du in Koordination mit der Geschäftsführung die politische Leitung und unterstützt das Team von Bellona Deutschland mit dem thematischen Schwerpunkt des Klimaschutzes in der Industrie, speziell die Themenbereiche Wasserstoff, CCS und grüne Leitmärkte, und bist mitverantwortlich für deren strategischen Aus- und Aufbau. Das beinhaltet auch die operative Betreuung existierender Projekte, wie das CCS Forum, und die enge Kooperation mit unseren Länderbüros und unserem internationalen Netzwerk. Auch repräsentierst Du Bellona Deutschland und seine Aktivitäten nach außen und erweiterst unser Netzwerk und Branding in Berlin und Deutschland.     

Zu Deinen zukünftigen Aufgaben gehören 

  • Aufbereitung von relevanten politischen und programmatischen Entwicklungen und deren Nutzung für die Programm- und Advocacy-Arbeit, sowie die Entwicklung von Initiativen und politischen Kampagnen  
  • Unterstützung in der politischen und fachlichen Leitung des Teams von Bellona Deutschland  
  • Auf- und Ausbau eines professionellen Netzwerks auf politischer Ebene in Berlin und relevanten Bundesländern 
  • Teilnahme an Gremien, Fachgruppen, Konferenzen und Dialogformaten, vor allem in Deutschland sowie innerhalb unseres Netzwerks und der damit verbundenen High Level-Repräsentanz von Bellona Deutschland 
  • Aufbau und Ausbau bestehender Partnerschaften mit deutschen und internationalen Förderern 
  • Vorbereitung und inhaltlich-konzeptionelle Begleitung von Projektanträgen und Projektabwicklung 
  • Reporting und Einhaltung der Gebervorgaben, in enger Abstimmung mit dem Team und der Geschäftsführung, unseren Länderbüros und unserem internationalen Netzwerk  
  • Unterstützung der Geschäftsführung im täglichen Management der Organisation 

Folgende Voraussetzungen müsstest Du erfüllen 

  • Mindestens sechs Jahre Berufserfahrung im klima-/umweltpolitischen und/oder industrie-/energiepolitischen Bereich  
  • Starke persönliche Motivation, zu Umwelt- und Klimaschutzthemen zu arbeiten, und eine Übereinstimmung mit der wissenschaftsbasierten und lösungsorientierten Herangehensweise von Bellona  
  • Du hast bereits ein umfangreiches Netzwerk relevanter Akteure in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft  
  • Du hast fundierte Kenntnisse zum Klimaschutz in der Industrie sowie Erfahrung in der Akquise und den Berichtspflichten institutioneller Fördergelder
  • Du bist eine positive, authentische und empathische Führungskraft, die einen adaptiven und partizipativen Führungsstil lebt und die Fähigkeit besitzt, Teams zu begeistern, zu fördern und weiterzuentwickeln
  • Du hast bereits erste nachweisbare Leitungserfahrungen aus beruflichen oder anderen Engagements  
  • Du arbeitest eigenverantwortlich und lösungsorientiert, Teamarbeit hat dabei für Dich einen hohen Stellenwert 
  • Du zeichnest Dich durch hohe Kommunikationskompetenz sowie ausgezeichnete sprachliche Fähigkeiten in Wort und Schrift (Deutsch, Englisch) aus. 

Grundsätzliche Bedingungen 

  • Arbeitssprachen Deutsch und Englisch   
  • Bereitschaft, gelegentlich beruflich zu reisen   
  • Berechtigung in Deutschland zu leben und zu arbeiten   

Wir bieten Dir: 

  • Vielseitige Aufgaben und einen spannenden Gestaltungsspielraum in einer wichtigen Schnittstellenposition in einem jungen, aber strategisch enorm wichtigen Standort 
  • Wir sind ein hoch motiviertes und sympathisches Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir leben eine Organisationskultur, in der eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe fest verankert ist und die Stärken und Potenziale des Teams gefördert werden.  
  • Ein internationales Arbeitsumfeld und enge Zusammenarbeit mit den internationalen Länderbüros von Bellona  
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit in einer dynamischen, offenen, teamorientierten und kreativen Arbeitsatmosphäre   
  • Arbeitsvertrag in Vollzeit, unbefristet   
  • Flexible 40-Stunde-Woche mit Homeoffice und Büro in Berlin Mitte  
  • 30 Tage Urlaub sowie weitere organisationsweite freie Tage    
  • Gehaltspaket nach E14 TVöD 
  • Jährliche Teambuilding-Aktivitäten, u.a. in Norwegen  

Wenn Du Deine Erfahrung und Kompetenz für den schnellen und effektiven Klimaschutz einsetzen und Teil unseres Teams werden möchtest, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! 

Bitte schick Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, max. 2 Seiten und Motivationsschreiben, max. 1 Seite, im .pdf Format zusammengefügt mit Dateinamen: Nachname_Vorname) zum 28.07.2023, spätestens 18 Uhr, an deutschland@bellona.org, mit „Bellona Bewerbung Politische Leitung“ im Betreff. Bitte gib auch an, wie Du auf unsere Stelle aufmerksam geworden bist.  

Interviews finden auf „rolling basis“ statt.